intertemporale Korrespondenz

intertemporale Korrespondenz

Die intertemporale Korrespondenz bzw. das Korrespondenzprinzip bedeuten, dass Einkommen nur ein einziges Mal besteuert werden sollten, dass also keine Doppelbesteuerung stattfindet. Nach dem Alterseinkünftegesetz wird das Doppelbesteuerungsverbot des Bundesverfassungsgerichtes allerdings missachtet.